Das Liebessymposium

„Liebe, Freundschaft, Beziehungen – Obwohl jeder und jede von diesen Konstanten oder Unkonstanten betroffen ist, wird nur wenig öffentlich darüber gesprochen. Das Liebessymposium soll auf interaktive und lustvolle Art und Weise Gesprächen, Gedanken und Regungen Raum geben.
Die deutsche Bloggerin Kübra Gümüşay sagt, dass Gruppen wie Pegida, Identitäre und AfD den Hass organisieren. Deswegen fordert sie: „Organisiert Liebe!
Vereine wie Die Haarspender, Empathy Now, Wine Aid, Ehe ohne Grenzen und Pioneers of Change haben sich ebenfalls diesem Motto verschrieben und werden am Liebessymposium Infostände betreuen.

Programm
Vom Filmbrunch über ein Forumtheaterstück bis hin zu Vorträgen, Musik, Malerei, Bodypainting, Kabarett und Tanz ist alles dabei, was das HERZ begehrt. Für die kleinen BesucherInnen gibt es eine Bastel- und Spielecke.“

Details: Facebook, WUK-Veranstaltung

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s