Anfragen

Gerne bearbeiten wir eure Anfragen. Hier könnt ihr uns schreiben.
Fill out the form and send us your requests, questions and comments.


*)„Sensible Daten“
sind personenbezogene Daten, aus denen die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit hervorgehen, sowie die Verarbeitung von genetischen Daten, biometrischen Daten zur eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person, Gesundheitsdaten oder Daten zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung einer natürlichen Person.

Click here for english version → index

Wir bieten:

  • E-Mail Beratung
    Füllt das Formular aus (oben). Wir melden uns innerhalb von 10 Tagen.
  • Telefonische Beratung
    Sendet uns bitte eure Telefonnummer. Wir rufen innerhalb von 10 Tagen zurück.
  • Persönliche Beratungsgespräche
    Persönliche Beratungsgespräche: nur nach Terminvereinbarung via Anfrageformular (oben).
  • Offene Beratungsnachmittage
    Keine Anmeldung nötig.

Datenschutz
Wir halten uns an die EU-Datenschutzgrundverordnung. Weitere Informationen findest du Datenschutzerklärung EOG.

Die erste Kontaktaufnahme erfolgt via E-Mail.
Die Beraterinnen von Ehe ohne Grenzen sind ehrenamtlich tätig. Bitte berücksichtigt, dass wir sehr viele Beratungsanfragen erhalten und unsere Ressourcen beschränkt sind. Wir bemühen uns stets euch so schnell wie möglich weiterhelfen zu können.

Die Beratung von EOG dient einer ersten Orientierung und ersetzt keine persönliche Rechtsberatung. Das Fremdenrecht ist eine sehr komplexe Angelegenheit, deren Ausgang von vielen unterschiedlichen Faktoren mitbestimmt wird.

Beratungssprachen: Deutsch, Spanisch, Englisch, Französisch, Österreichische Gebärdensprache (ÖGS); EOG wird von einem Team ehrenamtlicher Dolmetscher_innen unterstützt! Dolmetschdienste sind auf Anfrage möglich.

Ehe ohne Grenzen ist Mitglied des Klagsverbands, der Plattform für eine menschliche Asylpolitik und hat den Solitaritätspakt unterzeichnet.